Wie funktionieren Ego3 Filter?

Wie funktionieren Ego3 Filter?

Unsere Whirlpoolfilter folgen einem komplett technologisch neuem Ansatz. Sie nutzen ein dreidimensionales Filtermaterial anstelle von zweidimensionalem Filtervlies wie es bei Kartuschen Filtern verwendet wird. Und genau dieser Unterschied verändert alles.

1) Filterergebnis

Der EGo3 Filter filtert 100% des Schmutzes. In der ersten Woche der Anwendung filtert er auch wie der Kartuschenfilter alle Partikel größer 40 Mikrometer. Der Kartuschenfilter kann nie Partikel kleiner als 40 Mikrometer filtern. Nach einer circa einer Woche bildet sich der Zero Dirt Effekt (Adhäsion der Fasern) des EGo3 Filters aus und er kann jedes Teilchen filtern. Man erhält technisch reines Wasser. Damit einhergehend ist die Whirlpool Wasserpflege viel einfacher, weil es anders als beim Kartuschenfilter nicht Unmengen von Mikroschmutz Partikel mehr im Wasser gibt. Diese sieht man zwar nicht, aber natürlich belasten diese die Wasserqualität und außerdem bekommt das Whirlpool Wasser nach einigen Wochen aufgrund dieser immer vorhandenen Mikropartikel einen Eigengeruch (auch die Haut des Nutzers riecht dann leicht). EGo3 gefiltertes Wasser hat absolut keine Schwebstoffe mehr und ist absolut geruchlos.

2) Filterkapazität

Kartuschenfilter sind eigentlich nichts anderes als ein Netz mit einer bestimmten Maschenweite durch das Wasser gedrückt wird. Die Filterfläche ist daher sehr gering auch wenn unzählige Falten (die sehr schwer zu reinigen sind) in den Filter gemacht werden um die Fläche zu vergrößern. Der EGo3 hat, dadurch er das gesamte dreidimensionale Filtervolumen nutzt, eine 4-5 mal höhere Schmutzaufnahme Kapazität

3) Reinigungszyklus

Der Kartuschenfilter sollte zumindest alle 2 Wochen gereinigt werden, damit er wenigstens eine Lebensdauer von einem Jahr erreicht. Das Reinigen der Kartuschenfilter dauert circa 20 Minuten pro Filter und benötigt auch Chemikalien zum Filter Reinigen. Der Ego3 Filter wird nur alle 8 Wochen gereinigt werden (siehe auch Punkt 2). Das dauert ca. 5-10 Minuten. Das heißt, dass Kartuschenfilter 4 mal so oft gereinigt werden müssen und das dauert auch noch doppelt so lange als beim EGo3 Filter. Kartuschenfilter zu reinigen ist 8 mal so aufwendig wie EGo3 Whirlpool Filter zu reinigen.

4) Verstopfen der Filter

Kartuschenfilter verstopfen sofort, wenn man sie nicht ausreichend oft reinigt. EGo3 Filter können nicht verstopfen.

5) Schmutzbindung

Da der EGo3 Filter vertikal filtert und die Flussrichtung beim Entnehmen aus dem Whirlpool die Filterrichtung ist, bleibt 100% des Schmutzes im Filter. Wenn Sie einen verschmutzen Kartuschenfilter entfernen, haben Sie 10% des Schmutzes beim Rausdrehen wieder im Wasser. 

Whirlpool Wasser Trübheitstests

link zur Erklärung für Trübheitsmessungen: https://de.wikipedia.org/wiki/Tr%C3%BCbung

Daher kann der EGo3 Filter folgende Dinge:

  • er filtert viel mehr (alle Teilchen)
  • er filtert viel länger (8 mal solange wie Kartuschenfilter)
  • er ist viel einfacher zu reinigen (3-4 mal so schnell und er wird dabei viel sauberer)
  • er verstopft nie (das heißt der Whirlpool muss nie stoppen)
  • er hält den gesamten Schmutz im Filter
  • er spart 95% Abfall und schont damit auch die Umwelt
  • er senkt den Chemiebedarf um 20-30%
  • er ist viel günstiger, weil nur das Filtermaterial (die Faserbälle) getauscht wird und das maximal einmal im Jahr und nur 12-14 Faserbälle

Der EGo3 Whirlpool Filter ist mit Garantie der beste und günstigste Whirlpool Filter der Welt!

Was können EGo3 Whirlpool Filter nicht?

Wenn man einen Test mit stark verschmutztem Wasser durchführt, filtert der Kartuschenfilter sofort beim ersten Durchlauf alle Teilchen bis 40 Mikrometer heraus. Seine Leistung endet damit auch. Und das Wasser erreicht maximal NTU 0,5. Der EGo3 Filter braucht mehrere Durchläufe, damit der Schmutz abgebaut wird. Er filtert aber immer weiter bis wieder technisch reines Wasser erreicht ist mit einer Trübheit von NTU 0,1. Warum kann der EGo3 Filter das nicht? Weil er dafür gebaut und entwickelt wurde um Whirlpoolwasser perfekt zu filtern und niemand befüllt Whirlpools mit kontaminiertem Wasser. Um sehr schmutziges Wasser zu Reinigen benötigt der EGo3 Filter ein paar Stunden länger als der Kartuschenfilter, aber er erreicht dann wieder wesentlich bessere Werte. Warum? Weil er entwickelt wurde um ihr Whirlpoolwasser perfekt zu machen und nicht um sehr stark verdrecktes Wasser schnell durch zu sieben. Um es plakativ auszudrücken: Der Ego3 Filter ist kein Kaffeefilter (der Kartuschenfilter funktioniert nach dem Kaffeefilter Prinzip), sondern der perfekte Whirlpool Wasser Filter mit 8-fach Garantie.

false testing mit sehr stark verschmutztem Schmutzwasser

 

Back to blog

Leave a comment